Aller Anfang… fällt uns hierbei gar nicht schwer: Willkommen zum Feintrinker Magazin

Im Dezember drehte sich bei uns alles um die Eröffnung unseres Shops, deswegen holen wir jetzt die Eröffnung des Feintrinker Magazins nach. Bis vor einem Jahr kannten wir uns offen gesagt wenig mit der Spirituose Korn aus. Durch einen Zufall wurden wir davon überzeugt, dass Korn kein Qualitätsproblem, sondern ein Imageproblem hat. Aus einer anfänglich privaten Sympathie zu Korn und der Neugierde nach neuen Sorten und Geschmäckern entstand das Projekt Feintrinker.

Der Spirituose verschrieben entdeckten wir bisher eine überwältigende Vielfalt der Tasting Notes, erfuhren von dem Korn Reinheitsgebot und von der Qualität, die feiner Kornbrand haben kann. In einigen Szenen sind junge und moderne Körner bereits heute schon Trend. Fakt ist, der Absatz und das Interesse steigen dank vieler Newcomer, die den Korn neu interpretieren und ihn in Handarbeit mit viel Liebe zum Detail herstellen.

Wir möchten Euch nicht nur die Produkte in unserem Shop anbieten, auf die wir laufend stoßen, sondern Euch auch an unseren Erfahrungen teilhaben lassen. In unserem Magazin stellen wir Euch ab sofort Produktverkostungen und Rezepte vor, halten Euch zu Trends auf dem Laufenden, erzählen ein wenig aus der Welt des Korn und seiner Geschichte und werden natürlich auch aus dem Feintrinker Nähkästchen plaudern.

Viel Spaß beim Lesen!